Was für ein Kino- und Serienjahr!

Während die letzten Monate, was Filme anging, eher Mau waren, sind die nächsten Monate vollgestopft von Blockbustern, die ich unbedingt sehen muss.

  • 13.10. – „Inferno“img_0149
  • 20.10. – „Bridget Jones Baby“
  • 27.10 – „Doctor Strange“
  • 09.02 – „Fifty Shades of Grey 2“
  • 16.02. – „John Wick 2“
  • 23.02. – „The Dark Tower“
  • 30.03. – „Die Schöne und das Biest“
  • 13.04. – „Fast & Furious 8“
  • 27.04. – „Guardians of the Galaxy 2“
  • 15.06. – „Wonder Woman“
  • 06.07. – „Spider-Man“
  • 13.07. – „Kingsmen 2“
  • 20.07. – „Bullyparade – Der Film“
  • 28.07. – „The Equalizer 2“
  • 26.19. – „Thor 3“
  • 16.11. – „Justice League“
  • 14.12. – „Star Wars 8“

Jetzt muss ich das nur noch Kasimir beibringen, dass wir in in den nächsten Monaten sparen müssen, weil wir andauernd im Kino sein werden.

img_0167Zum Glück gibt es ja auch Serien, die kann man zumindest Zuhause vom heimischen Sofa gucken. Da bietet die Serienlandschaft ja auch einiges – und man entdeckt immer wieder was neues. Meine aktuellen Favoriten gehen da auch quer Beet. American Horror Story, NCIS, Grey’s Anatomy, Versailles, Lucifer… und ich hoffe ja auf eine zweite Staffel von Jessica Jones.

Ach ja… ich bin halt  – und bleibe es auch – ein Serien- und Filmjunkie.

Kurz-News

 

Die Tasche, die ich bei ubup gekauft habe, ist wirklich schön und es passt eine Menge hinein (wie man auf dem Bild sieht). Leider war es dann wohl doch zu schwer und der Henkel ist gerissen. Jedoch war der Kundenservice von ubup so nett und hat mir 4,95 € erstattet. Der Henkel wird jetzt geklebt. Also ist das auch kein Problem.

Meine vier Liebsten-Kommilitonen haben mir zum Geburtstag einen Gutschein für das Armband der Katzenkönigin geschenkt und gestern hab ich es dann endlich bekommen. Ich freu mich wie ein Schnitzel! Es ist wirklich sehr hübsch.

Außerdem gibt es noch grandiose Neuigkeiten. Plötzlich geht alles ganz schnell und voraussichtlich wird mein Roman, den ich letztens hier noch beworben habe … dieses Jahr bei Amazon und nächstes Jahr bei allen anderen Buchhandelsketten erscheinen! Ich bin total aufgeregt und muss diese Neuigkeit erstmal selbst verdauen. Ich weiß noch gar nicht, was das alles für mich bedeutet.

Zudem habe ich bei Etsy einen hübschen Shop für Planer Sticker gefunden. Der australische Shop bietet eine Vielzahl an süßen Stickern für das Bullet Journal zu einem sehr niedrigen Preis an – und versendet sogar nach Deutschland! Im Oktober werde ich da sicherlich bestellen.

 

 

Jezzi die Schnäppchenjägerin

Ich gehöre ja zu den Menschen, die sich freuen, wenn sie irgendwo etwas gebraucht finden, was sie unbedingt brauchen, aber dafür nicht den vollen Preis bezahlen wollen – oder können. Außerdem ist das umweltfreundlicher in unserer Wegwerfgesellschaft.

Für (Lehr)bücher hab ich jetzt eine Seite im Internet gefunden, die richtig gut ist. Von 6 Büchern die ich bisher bestellt habe, sind 5 einwandfrei und das 6. war leider eine veraltete Ausgabe. Ich hab das schon reklamiert und bin gespannt, was sich daraus ergibt.

Außerdem habe ich heute eine Seite entdeckt, die sich auf Second-Hand-Mode spezialisiert hat. Na ja, eigentlich hatte ich in einem der Bücherpakete einen 20 € Gutschein für Neukunden für eben diesen Shop und ich dachte mir: Hey, 20 €, da guckst du mal!  

Also hab ich da mal etwas gestöbert. Für das neue Semester wollte ich eine neue Handtasche. Da hatte ich ja letzte Woche auf dem Markt schon eine gefunden – die genau 20 € gekostet hätte und die richtige Größe hatte.
Für 41,80 € habe ich allerdings jetzt bei dieser Second-Hand-Seite eine Tasche, ein Paar Pumps, ein Oberteil und einen Pullover (mit Kaschmiranteil) bekommen. Abzüglich des Gutscheins habe ich also für diese 4 Dinge nur 1,80 mehr gezahlt, als ich für die eine Tasche auf dem Markt hingeblättert hätte.

Ich freu mich jetzt mal wie ein Schnitzel.

Andeutungen

Your work is going to fill a large part of your life, and the only way to be truly satisfied is to do what you believe is great work. And the online way to do great work is to love what you do. If you haven’t found it yet, keep looking. Don’t settle. As with all matters of the heart, you’ll know when you find it.

(Steve Jobs)

Andeutungen

Ebenso lobe ich, dass du nur wenige Stunden besuchst. ES kommt beim Studieren alles darauf an, dass man über das, was man sich zueignen will, Schritt vor Schritt Herr bleibe. Sobald einem das Überlieferte über den Kopf wächst; so wird man entweder dumpf oder verdrießlich, und kommt gar zu leicht in Versuchung alles abzuschütteln.“

Goethe zu seinem Sohn August, der gerade in Heidelberg immatrikuliert worden war.

Im kommenden Semester habe ich 4 Vorlesungen und 3 Seminare🙂 Und ich freue mich auf jede/s einzelne davon!

Überbackene Paprika mit Quinoa

Seit Monaten habe ich eine Packung Quinoa im Schrank stehen. Die nimmt nur Platz weg. Also habe ich gestern das erste mal mit dem Supergetreide gekocht.

Das Quinoa wird erst gewaschen und dann mit der doppelten Menge an Wasser aufgekocht. Sobald es kocht, dreht man die Flamme niedrig und lässt das Getreide ca. 15 Minuten quellen.

In der Zwischenzeit habe ich Zucchini in einer Pfanne mit etwas Kräuterbutter angebraten. Die Paprika enthauptet … hehe… und mit einer Dose Tomaten in eine Auflaufform gestellt. Die Paprika werden mit dem Quinoa und der Zucchini gefüllt, mit ordentlich Mozzarella bedeckt und für 20 Minuten in den Ofen bei 200 Grad gegart.

Es war richtig lecker, allerdings wird Quinoa nicht mein Lieblingsgetreide. Schon wegen der Optik nicht. Da bleibe ich lieber bei Reis.

PeNoWriMo

Es ist mein PeNoWriMo… Mein Personal Novel Writing Month! Da ich ja diesen November zu 99,9 % nicht beim NaNoWriMo mitmachen kann, ich aber mal wieder richtig schreiben möchte, hab ich einfach kurzerhand den PeNoWriMo ins Leben gerufen. Der September hat schließlich genauso viele Tage wie der November und liegt mitten in den Semesterferien – im Gegensatz zu den beiden CampNaNoWriMos.

Als Ziel habe ich mir ganz klassisch die 50.000 Wörter gesetzt. Die Story ist extrem simpel und ist eigentlich nur eine Fingerübung, um überhaupt mal wieder zu schreiben. Daher eine Mischung aus Chick Lit und Erotik. Und wo treffen diese beide Genres und Traumvorstellungen am ehesten Zusammen? Genau. In London… mit Rockstars😉

Nein, es wird keinen StClaire geben, liebe Molly!

 

Lernen für Nerds

Erinnert ihr euch noch an diesen Artikel So macht Jura süchtig wie World of Warcraft?

Bei Studienscheiss gibt es einen interessanteren Artikel – der irgendwie besser passt und zutreffender ist. Tada: 10 Dinge, die du von Batman übers Studieren lernen kannst.

Das macht einfach viel mehr Sinn als World of Warcraft!

Ich such übrigens noch nach interessanten Lernartikel zu Hermine Granger, Iron Man und Christina Yang. Immer her damit, wenn ihr welche kennt.