Prosecco und Katzen statt Champagner und Kerle

FullSizeRender 27FullSizeRender 29FullSizeRender 30FullSizeRender 28

Oh mein Gott… ist es das was mir in zehn Jahren blüht? Die Wahl zwischen 3 Katzen und Prosecco in der Bahn? Ich dachte, mit 40 lass ich die Champagnerkorken knallen. In einer Limousine! Und statt 3 Katzen massieren mir drei süße Kerle mit nackten Oberkörpern und Schleifen um den Hals die Füße und reichen Lindorschokolade… Meine ganze Lebensplanung ist dahin!

 

***

H. ist ein Jura-Kommilitone, 8 Jahre jünger und sehr seltsam (noch seltsamer als Jurastudenten normalerweise sind)… im Januar hat er mir mal völlig aus dem Kontext heraus gesagt, ich wäre ihm zu alt fürs Daten. Seitdem schickt er mir regelmäßig Selfies und fragt mich, ob er so abends weggehen kann oder er schickt mir Memes und eben Katzenbilder…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Prosecco und Katzen statt Champagner und Kerle

  1. Ab 40 fängt das Leben erst so richtig an! Ich bin 41 und fahre nächste Woche zum 4. Mal auf ein Heavy-Metal-Konzert 😀 😀 Doch, wirklich, 40+ ist entspannt, da macht man einfach, wozu man Bock hat und lässt die anderen reden, weil man niemanden mehr etwas beweisen muss 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s