Neues vom Planeten Wtf

Freitag bekomme ich eine SMS von meinem Schwiegervater.
„Sollen wir Dienstag gemeinsam kochen? Du machst den Kartoffelsalat, ich brate die Würstchen?“
Ich ignorierte die Tatasche, dass die Arbeitsverteilung völlig ungleichmäßig verteilt ist und ich von dem von mir zubereiteten Kartoffelsalat nichts essen kann (Fastenzeit), und sagte zu. Wir verabredeten uns für 13:00 Uhr.

Dienstag, Punkt 13:00 Uhr bin ich mit dem Kartoffelsalat fertig und habe den Schlafanzug aus- und ausgehtaugliche Kleidung angezogen (etwas, was in den Semesterferien nicht selbstverständlich ist). Das Telefon klingelt. Man könnte jetzt nicht essen. Freunde wären vorbei (was man vorher wusste) gekommen, da müsse man erst mit denen reden. Das gemeinsame Essen wurde kurzerhand auf 15:00 Uhr verschoben.

Ehrlich? Da stellt man sich aufs gemeinsame Essen ein (oder auf Essen im Allgemeinen) und dann wird das einfach verschoben, ohne sich darüber Gedanken zu machen, dass Kasimir und ich eventuell Hunger haben?? Sorry, das ist doch unverschämtes Verhalten, oder bin ich jetzt doof?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s