Einen Bananensplit mit extra Schokoladensoße bitte!

Gestern saß ich mit zwei Freundinnen in einem kleinen Lokal. Freundin 1 trägt Größe 36, Freundin 2 ist eine Größe 38.

Sagt Größe 38 zu  Größe 36: Also, ich fahre ja jeden Morgen 10 Minuten auf meinem Heimtrainer und dann noch ein wenig Stretching – das muss sein.
Größe 36: Ja, aber 10 Minuten sind eigentlich nicht genug. Der Stoffwechsel kommt ja erst ab 20 Minuten in trapp.
Größe 38: Mh… da hast du natürlich recht. Aber jeden Tag. Vielleicht jeden zweiten Tag.
Größe 36: Ja, probier das mal.
Größe 38: Ja, nötig hab ich es ja schon. Mein Bauch will nicht mehr so wie ich will.
Größe 36: Ich muss ja auch aufpassen. Hab einen Bürojob – da geht mir die Bewegung echt ab.
So geht es noch etwa 5 Minuten weiter.

Ca. 25 Minuten später kommt die Sprache auf unseren Bekannten Thomas, der seit seiner Hochzeit vor einem Jahr laut Größe 38 etwas zugenommen hat.
Größe 38: Also, der hat ja schon zugenommen. Ist richtig pummelig geworden. Der ist jetzt schon dicker als ich!
Und ich sitz mit meinen 10-Jura-Frustkilos zu viel daneben, während ich schweigend an meinem Zitronenwasser nippe,  betont desinteressiert in der Gegend herumstarre und die Fastenzeit verfluche, weil ich große Lust hätte, mir einen  Eisbecher mit extra Schokosoße zu bestellen.  Aus Gründen!

Solche Situationen hasse ich – wenn man als „dicke“ zwischen zwei sehr schlanken Frauen sitzt und die sich nur über Diäten und ihre ach so dicken Bäuche, Hintern und Beine unterhalten. Sorry, aber dafür ist mein Selbstbewusstsein nicht ausgeprägt genug!

Advertisements

2 Gedanken zu “Einen Bananensplit mit extra Schokoladensoße bitte!

  1. Hallöchen.
    Ich kenne das Gefühl überaus gut. Ich bin schon immer die „Dicke“ gewesen und einige meiner Freundinnen sind wesentlich schlanker als ich. Und obwohl mir klar ist, dass auch schlanke Frauen sich mit ihrem Körper und ihrem Gewicht nicht wohlfühlen können, möchte ich die am liebsten in den Arsch treten, wenn sie über ihre „2kg zu viel“ jammern. Und ich möchte auch alle Mädels schlagen, die eine Superfigur haben und dann so enge Hosen tragen, die an der Hüfte einen künstlichen Fettring verursachen.
    Liebe solidarische Grüße
    Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s