Wieder Erstsemester: Tschüss Geschichte

Ich werde definitiv die Klausur in Geschichte nicht mitschreiben – dafür eine Hausarbeit in Semantik schreiben. So wie ich das verstanden hab, hab ich etwa 3 Monate dafür Zeit. Morgen spreche ich deswegen noch einmal mit meinem Dozenten.

Zudem hab ich mich entschieden (plötzlich fällt mir das relativ leicht)… Ich werde im Sommersemester 2017 keine Vorlesungen in Geschichte belegen, sondern Vorlesungen und Kurse in Politikwissenschaft. Ich habe bei der Studienberatung nachgefragt, ob das geht und ob ich die darin angesammelten CPs dann im WS 17/18 anrechnen lassen kann. Ja, das ist möglich.

Also wieso warten? Im schlimmsten Fall ist auch Politikwissenschaft nichts für mich und ich mach dann halt im WS wieder Geschichte, oder Pädagogik 😉 Oder ich würfle mal was es sonst noch so gibt. Aber bei Politik bin ich sehr zuversichtlich.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s