Irrenhaus Familie – Weihnachtsgeschenke

fullsizerenderDie Stimmung zwischen mir und meinen Schwiegereltern ist zurzeit etwas ( na gut… sehr) angespannt. Das liegt unter anderem daran, dass ich in den letzten 2 Monaten mehrfach eine Univeranstaltung kurzfristig absagen musste, weil sie lautstark darauf bestanden haben, dass ich arbeite (und was ich für den „Familienfrieden“ auch getan habe) und nun nicht mehr so freundlich zu ihnen bin. Das ich nicht mehr zu allem Ja und Amen sage, irritiert sie. Schließlich konnten sie mich fast 10 Jahre wie ihre pubertierende Tochter behandeln und ich habe sanft gelächelt und alles runtergeschluckt.
Tja, die Zeit ist vorbei und ich bin ein wenig passiv-aggressiv. Deswegen gibt es dieses Jahr die Geschenke in diesem hübschen bunten, etwas kitschigen Geschenkpapier. Meine Schwiegereltern mögen es nämlich extrem schlicht. Am liebsten blankes Packpapier. Als ich im ersten Jahr beim gemeinsamen Einkaufen nach buntem Papier gegriffen habe, hat meine Schwiegermutter völlig schockiert, extrem laut „doch nicht buntes! Das ist hässlich!“ gerufen. Tja, frohe Weihnachten alle miteinander.

Advertisements

12 Gedanken zu “Irrenhaus Familie – Weihnachtsgeschenke

  1. Sowas bescheuertes. Hast du aber super gemacht mit dem bunten Geschenkpapier. Man darf sich im Leben nicht alles gefallen lassen 😉 … auch nicht von den Schwiegereltern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s