mein Bullet Journal und ich…

Seit August führe ich wieder ganz klassisch Tagebuch… nun ja, nicht ganz klassisch. Mein neues Tagebuch ist eine Art Kombi aus klassischem Tagebuch und einem Bullet Journal. Ein Bullet Journal ist dabei die Schnittstelle zwischen Tagebuch, Notizbuch und Kalender. Dabei wird es genau so gestaltet, wie es einem gefällt. Man kann sich mit Farben, Stickern,  und Layouts austoben ohne dabei an bestehende Vorgaben eines normalen Timers gebunden zu sein. Es hilft einem, zu organisieren und da es hübsch aussieht, bleibt man auch motivierter bei der Sache…

Abgesehen vom normalen Tagebuchschreiben habe ich Log-Seiten in meinem Bullet Journal… Ganz klassisch ein Titelbild, einen Stundenplan, einen Soll-Stundenplan, Notizen zum Lernen, einen Habit-Tracker“, einen Sparplan, ein Haushaltsbuch, Infos zu meinem aktuellen Roman, eine Wochenübersicht, eine Notenübersicht und und und 🙂 Es macht Spaß, jeden Tag darin zu schreiben und sich an die Pläne zu halten. Fürs neue Semester ist es sicherlich eine große Erleichterung was die Aufgabenplanung angeht.

Advertisements

6 Gedanken zu “mein Bullet Journal und ich…

  1. Das sieht optisch echt top aus. Warum hast du die 10 Dinge, die man von Batman lernen kann noch nicht veröffentlicht? 🙂 oder pitcht du das ner reichweitenstarken Seite? So einen Artikel würde ich jederzeit anklicken!
    Dein Gewichtsplan ist auch ziemlich krass ambitioniert, Respekt dafür schon jetzt!, – was ist deine Methode dabei?

    1. Danke dir 😀
      Auch wenn ich wünschte, es wäre so – Batman ist natürlich nicht von mir. Den Link zu der Seite habe ich allerdings hier schon einmal gepostet… Glaube, der Post heiß Lernenstrategien von Nerds oder so… scroll einfach mal runter, ist noch gar nicht so lange her.

      Der Plan beim Abnehmen? Kalorienzählen …. und viel zu Fuß laufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s