Chia-Marmelade

Nachdem ich letzte Woche ja festgestellt habe, dass wir so viel an Vorräten zuhause haben, dass die erstmal vernichtet werden müssen, hab ich gestern gleich damit angefangen und Chia-Marmelade gekocht. Das Rezept hatte ich auf Pinterest gefunden.

200 g tiefgekühlte Früchte (hatte noch im Gefrierschrank. Die wurden damals besorgt, als ich voller guter Vorsätze mir morgens einen Smoothie machen wollte). Die Chia-Samen ebenfalls (Gekauft als ich voller guter Vorsätze jeden Morgen einen Smoothie trinken wollte 😉 ) und Honig sowieso.

Rezept:

  • 200 g (tiefgekühlte) Beeren
  • 2 EL Chia-Samen
  • 1 EL Honig (nach Geschmack mehr)

Die (aufgetauten) Früchte werden kurz aufgekocht und mit der Gabel zerdrückt oder püriert. Nach dem Auskühlen 2 EL Chia-Samen dazu geben und 1 EL Honig (oder 2) und gut verrühren. Über Nacht quellen lassen.

Ich habe noch 1 cl Berentzen-Apfel hinzugegeben 😉

Ehrlich gesagt war ich etwas skeptisch, aber ich hatte keine Marmelade mehr im Haus und Frühstück ohne Marmelade geht nicht… also hab ich es einfach ausprobiert. Und ich muss sagen: sehr lecker.

Das mach ich jetzt öfters 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s