Das war ein Montag?

Der gestrige Tag war irgendwie richtig gut. Und das, obwohl Montag war!

  • Den Fleck auf meiner weißen Bluse verdeckte mein Blazer hervorragend.
  • Die Strafrechts-AG lief sogar richtig gut, obwohl ich den Raub noch gar nicht vorgearbeitet hatte
  • Ich musste gestern nur 3,5 Stunden für die Rechnungsprüfung aufwenden (aber nur, weil ich heute morgen direkt damit weitergemacht habe).
  • Das Bewerbungstraining bei einer großen Wirtschaftskanzlei war sehr informativ. Sobald ich meinen neuen iMac habe, werde ich mal meinen Lebenslauf überarbeiten und aufhübschen.
  • Das Essen bei der Großkanzlei war völlig in Orndung. Mit belegten Brötchen kann man am Abend nichts falsch machen, außerdem gab es Balisto Joghurt (einziger Wehmutstropfen: es gab keine Werbetüte mit Blöcken oder Stiften).
  • Die erste Klausur in diesem Semester habe ich mit Bravour bestanden.
  • Ich wurde zu dem Seminar „Rhetorik für Frauen“ zugelassen, obwohl ich die Hoffnung darauf schon aufgegeben hatte.

Eigentlich ein sehr guter Start in die Woche. Heute geht’s dann hoffentlich gut weiter. Der neue iMac wird bestellt, die Küche geputzt und Sachenrecht I.1 fertig gestellt, damit ich Donnerstag direkt mit Sachenrecht I.2 weiter machen kann.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s