Der Teufel trägt Schönfelder

Kennt ihr das Buch / den Film „Der Teufel trägt Prada“? Andy fängt da bei der renommierten Runway an und eckt sofort bei Kollegin und Chefin an, denn: Andy hat keinen Sinn für Mode – und nicht nur das, sie interessiert sich nicht dafür! Alles was sie will ist, ihren Job gut zu machen um später einen „richtigen“ Job bei einer Zeitung zu bekommen.

Irgendwann nervt sie aber, dass sie von allen anderen nicht akzeptiert wird und man sich über sie lustig macht. Woraufhin sie sich an Nigel wendet und dank Chanel-Stiefel plötzlich als neue Assistentin tatsächlich anerkannt wird – sie darf sogar mit nach Paris.

So…. und so ähnlich ist es im Jurastudium.

Advertisements

10 Gedanken zu “Der Teufel trägt Schönfelder

  1. Ich hoffe doch, Dein Studium ist realistischer als dieser total – sorry – dämliche Kleinmädchentraum, so einen tollen Job zu ergattern, ohne sich weder den A*sch aufgerissen zu haben, noch über Vitamin B zu verfügen. Blöde Ami-Tellerwäscher-Milionär-Blödsinn verdammter!
    … Sorry … Merk man, dass ich meine Tage bekomme?

    1. liebe Molly, iss ein Snickers 😀 😀
      Der Teufel trägt Prada trägt btw. große autobiografische Züge der Autorin 😉 😉
      Und ja… leider muss ich mir ziemlich den Arsch fürs Studium aufreißen 😀

    1. Leider nein. Am schlimmsten: Die Jungs tragen echt bunte Jeans. Grün, rot, Königsblau…. schrecklich!
      Ich hab n Kommilitone, der ist gerade erst 20 geworden – und kommt mit Jackett mit Einstecktuch zur Vorlesung. Der hat noch im 1. Semester unseren BGB-Prof gefragt, ob er bei ihm die Doktorarbeit schreiben kann.

  2. Ich bin so froh, dass ich nicht täglich an der Uni bin. Wobei es bei mir „in der Provinz“ auch nicht ganz so schlimm ist. Da gibt es zwar auch ein paar wie von dir beschrieben, die meisten sind aber ganz normal gekleidet und sind auch sehr kollegial. Wir haben aber auch sehr viele ältere Leute und Berufstätige. Das macht vermutlich viel aus.

    Ich gehe hin und wieder in Wien am Juridicum vorbei und da ist es genau so wie von dir beschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s