der schönste Tag in diesem Jahr

Heute durfte ich endlich meine Hausarbeit entgegen nehmen. Ich hatte heute morgen extra wasserfeste Mascara und roten Lippenstift aufgetragen – wenn man durchfällt will man wenigstens gut aussehen, oder?
Jedenfalls fuhr ich heute morgen zur Uni, sagte ein paar mal das Vater-Unser auf um mich zu beruhigen und klopfte an die Sekretariatstür des Professors.
„Ja?“
„Hallo, ich möchte gerne meine Hausarbeit und das Zeugnis abholen.“
Hinter dem Schreibtisch saß eine massige Frau die mich bitterböse ansah. Dabei kam ich in der Sprechstunde!
„Botanica.“
„Wie?“
„Botanica!“
Sie kramte in einem kleinen Korb voller Hausarbeiten, brauchte Ewigkeiten meine zu finden und gab sie mir schließlich. Ich bedankte mich, nahm die Hausarbeit und verzog mich im Foyer ins letzte Eck um auf meine Punkte zu gucken.

Bestanden!!!

Mit einem freudigen „Geht klar!“ bestanden.

Als ich aus dem Juridicum kam, war der Himmel blau, die Sonne schien mir warm ins Gesicht und alles war gut. Hach, und die VoSi am Nachmittag war auch super, selten so gelacht wie heute… und dann traf ich mich für die Zugfahrt nach Hause auch noch mit einem sehr guten Freund und er spendierte mir einen Kaffee 🙂

Jetzt bin ich sogar so motiviert, dass ich mich kurz hinlege, mir noch mal Sherlock reinziehe und dann das Arbeitsrecht-Skript reinziehe 😀

Advertisements

4 Gedanken zu “der schönste Tag in diesem Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s