Der Glücksring

Könnt ihr euch an die Geschichte mit dem Glücksring erinnern? Die, in der der Ring meiner Schwiegermutter in den USA wiedergefunden und zurück an mich geschickt wurde?

An Heiligabend habe ich endlich die Geschichte auch meiner Schwiegermutter erzählt. Sie hat natürlich ganz große Augen gemacht… und dann diese Geschichte von dem Ring erzählt:

Sie hat sich den Ring selbst zur Geburt ihres Sohnes gekauft (Kasimir 😉 ). Ein paar Jahre später war sie mit ihrem Freund (jetzigen Mann) im Schnee unterwegs. Es war einer der wenigen Winter, in dem es tatsächlich ordentlich Schnee gab.

Sie jagten sich gegenseitig, machten Schneeengel und hatten eine ordentliche Schneeballschlacht.

Als sie Abends nach Hause kamen, merkte meine Schwiegermutter, dass der Ring weg war. Sofort gingen sie den Weg zurück, aber der Ring war nicht auffindbar.

Am nächsten Morgen, der Schneepflug hatte die Straßen wieder freigeräumt, machte sich mein Schwiegervater auf die Suche – und kam 2 Stunden später mit dem Ring wieder nach Hause. Er hatte ihn tatsächlich im Schnee wiedergefunden.

 

Es ist also tatsächlich ein Glücksring!

Advertisements

4 Gedanken zu “Der Glücksring

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s