Kampf gegen die Aufschieberitis

Ich prokrastiniere. Heftig. Jeden verdammten Tag. Egal ob es um schöne oder unliebsame Dinge geht. Ich tu es einfach.

Aus diesem Grund habe ich mich dieses Semester zu einem online Kurs an meiner Uni angemeldet, der gerade dieses Verhalten „therapieren“ soll. Mittlerweile sind 6 Wochen inklusive individueller Aufgaben rum und ich prokrastiniere immer noch.

Na ja… nicht mehr so schlimm wie vorher. Wirklich! Nur noch 2/3 meiner Zeit… aber hab ich das diesem Kurs zu verdanken? Nein!

„Schuld“ daran sind die Ninjatechniken von Sven Huff.

Seinetwegen würfle ich jetzt jeden Tag, verteidige Buffy Summers als Strafverteidigerin vor Gericht, trage jeden Tag ein X in meinen Kalender ein – und blogge gerade gegen das Motivationstief.

Daher kann ich jedem dieses eBook nur empfehlen. Es geht nicht nur um Prokrasitination. Es geht um zielgerichtetes Handeln, Improvisation, Hingabe, Pragmatismus und Motivation.

… und wieso heißt das Buch dann „Ninjatechniken“? „Ninjas kämpfen schmutzig, improvisieren und sie sind effizient!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s