Lieblingsgedichte gesucht

Habt ihr Lieblingsgedichte? Oder einen Dichter, den ihr besonders wertschätzt?

Ich bin auf der Suche nach besonders schönen Gedichten, die man auch als Laie spontan vortragen kann 🙂

Advertisements

17 Gedanken zu “Lieblingsgedichte gesucht

      1. Na, das Blogdesign ist anders.

        @Gedicht
        Ich liebe ja das von Von Eichendorff. Allerdings finde ich es jede Menge *schauder*, wenn Menschen spontag Gedichte rezitieren. Jezzi, Jezzi, bittu blau? o.O

        1. @Design) Keine Ahnung; ich find alles Ungewohnte erstmal doof. *Entschuldigendschulterzuck*
          @Gedicht
          „Schläft ein Lied in allen Dingen,
          die da träumen fort und fort.
          Und die Welt hebt an zu singen.
          triffst Du nur das Zauberwort“
          🙂

  1. von Eichendorff ist super! Seine Wander- und Naturgedichte sind toll. Und dann gibt’s noch ein paar schöne von Rilke, nur leider hab ich meine Rilke-Sammlung in Zürich… Goethes und Schillers Balladen sind auch nur zu empfehlen. Brentanos Balladen ebenfalls (Romantik allgemein – Google spuckt da sicher ein paar schöne Sachen aus). Hilft das weiter?

  2. Ich mag Herbsttag von Rilke.
    […]
    Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
    Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
    wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
    […]
    Alles Liebe
    Rosa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s