Die Lebensgefährtin also…

Kasimir stellt mich mittlerweile als seine „Lebensgefährtin“ vor.

Ich weiß nicht was ich davon halten soll…

Advertisements

24 Gedanken zu “Die Lebensgefährtin also…

  1. Also ich kenne nur zwei Arten von Lebensgefährten. Einerseits bei denjenigen, die „zu alt“ sind für eine neue Ehe, andererseits bei Heiratswilligen, bei denen der jeweilige Partner noch nicht genau weiß, ob er heiraten soll.

    Gefällt mir

    1. Molly, es ist wie Alex sagt… Lebensgefährte ist man, wenn man entweder schon geschieden ist und nicht mehr heiraten will, oder mittlerweile zu alt ist zum heiraten. Die nächste Stufe ist dann LebensAbschnittsgefährte… brrrrr….

      Gefällt mir

        1. hab ich, aber er war zu beschäftigt…. mein Onkel ist seit über 30 Jahren mit seiner Freundin zusammen 🙂 Sie hasst es auch als Lebensgefährtin oder Lebensabschnittsgefährtin bezeichnet zu werden 😀 Was meine Oma ziemlich ratlos macht, weil nach 30 Jahren findet sie „Freundin“ unpassend und Schwiegertochter geht nicht 😀 😀

          Gefällt mir

        2. Liebste? Frau meiner Träume? Liebe meines Lebens? 😀
          Ist doch alles Ansichtssache! IchvzB finde LG auch ätzend, aber noch schlimmer ist mir „Meine bessere Hälfte“, *würg*
          Hey: Verlobt Euch doch einfach, das löst auch Omis Problem! 😉

          Gefällt 1 Person

        3. aber auf Verlobung folgt Heirat!

          Gott… mein bessere Hälfte ist echt scheiße… wieso muss der andere denn „besser“ sein als meine eigene Hälfte? Göttergatte oder Göttergattin ist auch haaaaaart über der Grenze. Außer man ist ironisch oder sarkastisch.

          Gefällt mir

        4. Worst thing ever: „Mein Männe“ – Ahhhhhhhhh!
          Heirat? Och. Kann Dir aus Erfahrung sagen, dass man seeeeeeehr lange verlobt sein kann! 😉
          -> Willsu Kasimir nich heiraten tun? Und wehe, Du sagst jetzt: „Äh … ja schon so. Vielleicht. Irgendwann“! 😛

          Gefällt 1 Person

        5. Wann wir uns verlobt haben? Ganz einfach: Vor 15 Kilo! 😛
          Und jetzt geh lernen, anstatt Dich selbst wegen nix verrückt zu machen!
          Ach ja: Oder überleg Dir endlich mal ein Wunschbeitragsthema. Oder beantworte meine Mail von vor Urzeiten. Echt, als ob Du hier nix zu tun hättest! 😛

          Gefällt mir

  2. Ist ja irgendwie schon toll, wenn er dich Lebensgefährtin nennt. Du begleitest ihn durch das Leben, sogar Lebensabschnitt finde ich super. Das ist zumindest mehr als einfache Freundin.
    Wenn ihr seid acht Jahren zusammen seid, dann ist es nicht mehr wirklich nicht angebracht von Freundin zu sprechen. Da finde ich Lebensgefährtin besser, weil du ihn schliesslich fast 10 Jahre begleitet hast und zudem an seiner Seite gewesen bist.

    Warum muss man heiraten? Irgendwie gibt das auch viele Probleme, wie Scheidung.

    Gefällt mir

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s