Was man sagt und was man meint

Mein Schwiegervater ruft an und sagt: „Ich hab gehört, du hast erst im Mai einen Termin bei der Therapeutin. Wenn du magst, ruf ich da mal an, dann hast du schon früher einen Termin.“

Was er meint:

„Ich hab gehört, du hast erst im Mai einen Termin bei der Therapeutin. So lange hält es aber wirklich keiner mehr mit dir aus. Ich ruf mal an damit du schneller in die Klapse kommst.“

Advertisements

3 Gedanken zu “Was man sagt und was man meint

  1. Kann es nicht sein, dass er meint: „Ich weiß, dass es schlimm sein kann, wenn man noch so lange warten muss. Ich kann meinen Einfluss nutzen, damit es schneller geht, falls du das möchtest.“ (Ohne zu wissen, wie gut ihr euch generell versteht.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s