Tiefpunkt

Heute meinen Tiefpunkt erreicht (zumindest hoff ich, dass es nicht tiefer geht). Um 8:00 Uhr den ersten Kaffee getrunken… um 10:30 fast eingeschlafen… also eine Koffeintablette genommen … um 13:00 Uhr fast eingeschlafen – Coffeintablette genommen… um 14:00 immer noch gegähnt und keine Konzentration… noch einen Kaffee getrunken… und in der Vorlesung um 15:30 eingeschlafen.

Ich freu mich echt auf Samstag, wenn ich endlich, hoffentlich, endlich schlafen kann!

Advertisements

2 Gedanken zu “Tiefpunkt

  1. Das kenne ich nur zu gut. Die letzten Tage vor den Weihnachtsferien ist immer besonderd schlimm. Ich weiß manchmal gar nicht, woher auf einmal der ganze Stress kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s