Blog-around-Interview

Vor einigen Wochen hat mich die Frau mit dem Bart für das Blog-around-interview nominiert und ich habe es übersehen! 😦 Das tut mir leid! Natürlich freu ich mich darüber!

Das Blog-Around-Interview soll dazu beitragen, dass man mal einen Blick über den Tellerrand wagt und andere Blogs kennenlernt.
Das Prinzip ist wie das beim schon bekannten Stöckchen. Ein Blogger schickt anderen Bloggern 10 Fragen, die diese beantworten müssen und dann ihrerseits neue Blogger mit neuen Fragen bombardieren…. Das bekannte Schneeballprinzip 🙂

Hier also die Fragen von CF & CB:

Für meinen Blog motiviert mich… die lieben Kommentare, die ich auf meinen Beiträgen bekomme 🙂
Ich freue mich im Internet über… Berührungspunkte mit meinem Fandom 😉
Ich wäre gerne ein/e begnadete/r… Schriftstellerin
Die Erfindung, die noch dringend fehlt ist…. der selbstaufräumende Schreibtisch
Ich verfluche das Internet, wenn… es mich vom Lernen abhält
In 10 Jahren bin ich… hoffentlich mit dem Studium fertig und erfolgreich im Beruf
Ich sehe mich selbst auf Fotos am liebsten… mit Photoshop retuschiert 😀  Ha nein… mit meinen Freunden!
Ich liebe…. Bücher
Mein Bloggeridol ist… mh… es gibt da so viele 😀
Mein Lieblingsschimpfwort lautet… Verdammt!

So, da ich aber bereits letztens meine liebsten Blogs nominiert habe und ich langsam den überblick verliere 😉 darf dieses Blog-Around-Interview munter weitergereicht haben. Dafür schreibt doch bitte im Kommentar (und verlinkt ihn), welchen Blog ihr gerne bekannter machen wollt und wer das Interview aufgreifen soll! Da die obigen Fragen sehr gut gewählt sind, würde ich auch diese Fragen weitergeben!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blog-around-Interview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s