Eine Klausur und soziale Kompetenz?

Heute war es „endlich“ soweit. Die erste Probeklausur. Wir wurden eiskalt ins arktische Wasser geworfen – ohne Schwimmweste.

Wenigstens gab es danach für jeden Ersti einen Schokololli 😀 10 Minuten später gab es dann direkt die nächste AG und der AG-Leiter hat es tatsächlich bis zum Schluss durchgezogen obwohl wir praktisch unfähig über unseren Tischen gelegen haben.

Für nächste Woche bin ich mit einem ehemaligen Lehrer auf dem Campus zum Kaffeetrinken verabredet. Ich bin mal gespannt wie das wird. Ich mochte ihn immer sehr gerne, aber ich verhielt mich in seiner Gegenwart irgendwie immer… kindisch, doof, sozial inkompetent. Mal sehen ob sich das geändert hat.

Fürs Wochenende wurde ich von zwei Mädels aus meinem Semester, mit denen ich mich gut verstehe, eingeladen mit ihnen Cocktails trinken zu gehen. Es ging auch ums Kino, aber da konnte ich leider nicht zusagen. Aber über die Einladung in die beste Cocktailbar der Stadt habe ich mich sehr gefreut! Das ist doch ein gutes Zeichen, oder?

Jetzt werd ich erstmal nach einer Biografie von der Thatcher suchen. Darauf hätte ich jetzt richtig Lust 😀

Advertisements

6 Gedanken zu “Eine Klausur und soziale Kompetenz?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s