Dieses Semester gibt es keinen Fremdsprachenschein für mich :(

Ich hatte es mir so schön vorgestellt…
Ich wollte schon im ersten Semester beide Grundlagenscheine machen. Einmal in Italienischer Rechtssprache und einmal in Verfassungsgeschichte. Italienisch sollte besonders attraktiv sein. Nur 2 heftige Wochen im Dezember, eine einfache Prüfung irgendwann im Januar und man hat ihn in der Tasche. Vorkenntnisse der Sprache waren auch nicht nötig. Kein Wunder, dass sich über 80 Studenten angemeldet haben. Heute sollte es losgehen. Freitag kam die Mail, dass sich etwa 30 Studenten zu viel angemeldet hätten, der Raum hätte nur Platz für 50. Es würden daher Studenten bevorzugt, die bereits Vorkenntnisse haben. Argh!! Ihr könnt es euch natürlich denken, ich gehörte dann im Endeffekt nicht zu den glücklichen 50…

Jetzt wird Italienisch auch nächstes Semester angeboten. Aber da wollte ich eigentlich sowieso in Englisch… da es nach 3 erfolgreichen Semestern in Englisch ein schönes Zertifikat gibt und ich ja sowieso für einen Sommer entweder nach Oxford oder Cambridge wollte… aber den Schein in Italienisch hätte ich nach 2 Wochen… allerdings kommen ab dem zweiten Semester auch die berüchtigten Übungen, zusätzlich zu den AGs und Vorlesungen…

Ihr könnt euch also vorstellen, dass ich ziemlich angepisst bin 😦

Aber ich muss das positiv sehen… jetzt hab ich etwas „extra“ Zeit fürs Plätzchen backen und Weihnachtsmarktbesuche (ups, ich meinte natürlich religionsneutral: Wintermarktbesuche)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s