Scheiß Tag

Da wacht man auf, freut sich noch über den tollen Traum den man gehabt hat (irgendwas mit Weltreise und Pralinen)… und dann fällt der Blick aufs Handy wegen der verdammten Uhrzeit und schon ist die Laune nachhaltig im Keller.

Heute Abend war ich zu einer sehr schönen Veranstaltung eingeladen, zu der ich auch hingehen konnte. Kein Arbeitstermin. Endlich mal wieder. Das letzte mal ist 2 Jahre her. Tja, nur das jetzt die Kollegin krank geworden ist und ich heute Abend arbeiten muss. Also Tschüss schöne Veranstaltung, leckeres Essen, leckerer Wein…. Hallo stressiger Abend, umleckeres Persowasser, fantasieloses Personalessen. Tschüss schönes Kleid, Hallo Arbeitsblazer… Tschüss liebe nachtblaue Wildleder Kitten Heels … Hallo nudefarbene Ballerinas.

Richtig unschön dabei: Das wars gewesen. Die letzte Veranstaltung zu der ich hingehen hätte können, bevor ich wahrscheinlich, hoffentlich, toi toi toi, umziehe.

Letzte Woche musste ich bereits eine Verabredung mit Freunden absagen, weil eine Kollegin krank geworden ist. Und jetzt das. Ich habe echt keinerlei Lust mehr auf den Scheiß.

Advertisements

3 Gedanken zu “Scheiß Tag

  1. Och Du Arme, volles Mitgefühl von mir!
    Aber keine Angst: Kannst Du im Studium alles nachholen! 😀
    Und hier für Dich: Ein Schwung gute Laune: *WUUUUUUUUUUSCH* 🙂

    1. Glaub ich nicht 😦
      Das hier war die Fête Nationale, Menüpreis 50€ exklusive der Weine mit Champagner usw. Und ich hätte keinen Cent bezahlen müssen.
      So eine Chance bekomm ich im Studium garantiert nicht mehr 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s