Irgendwas läuft nicht richtig… Noch 8 Tage bis zur ersten Abiturprüfung

Das hatte ich mir ganz anders vorgestellt. 
Zwei Wochen habe ich mich zu meinen Großeltern zurückgezogen, mir unter dem Dach ein Lernzimmer eingerichtet, sämtliche Unterlagen für Mathe, Geschichte und Deutsch sortiert und ausgebreitet. Und ich hab auch gelernt. Iphie, Kabale und Liebe und der Mario sind schon in meinem Kopf und das mit den e-Funktionien läuft auch irgendwie… aber so ganz… ne, mir fehlt die Motivation.

3 Lerneinheiten pro Tag wollte ich durchziehen. Morgens, nach dem Mittagessen, nach dem Kaffeetrinken. Aber irgendwie fehlt mir die Motivation, auch wirklich alle 3 Einheiten durchzuziehen. Dabei habe ich mir die auch schon schön verpackt. 30 Minuten lernen, 15 Minuten lesen oder Hörbuchhören, wieder 30 Minuten lernen usw. Aber das einzige, zu dem ich mich morgens motivieren kann, ist Deutsch. Nach dem Mittagessen schon kann ich mich kaum aufraffen auch nur die Lernkarten in die Hand zu nehmen und nach dem Kaffeetrinken liege ich lieber stumm im Bett und starre an die Decke (schlafen ist wegen des Koffeins nicht möglich), als das ich mich mit Matrizen beschäftige.

Irgendwie habe ich den leisen Zweifel, dass da was schief läuft. Sollte ich nicht hochmotiviert sein? Und das schon seit Wochen? Vor Monaten hat meine Physiklehrerin ja schon gemeint, sie hoffe, dass wir bereits im Lernstress sind und meine Deutschlehrerin hat vor vier Wochen gefragt, ob wir beim Lernen schon auf offene Fragen gestoßen sind. Nein, denn wir hatten noch gar nicht angefangen!

Noch vor wenigen Tagen habe ich meine Klassenkameraden schräg von der Seite angesehen, als sie meinten, sie fangen erst eine Woche vorher an. Jetzt kann ich mich gerade so eben davon abhalten sie nacheinander anzurufen und scheinheilig zu fragen Na? Schon angefangen zu lernen? Natürlich mit der Hoffnung, dass sie Nein sagen und ich mich besser fühle.

Was ist nur los mit mir? Bin ich noch die selbe Person, wie hier?

Advertisements

9 Gedanken zu “Irgendwas läuft nicht richtig… Noch 8 Tage bis zur ersten Abiturprüfung

  1. Du bist völlig normal, ich weiß es genau, denn ich bin ja eine von denen, die immer fragen „Gibt es noch Fragen?“ und hören „Nee, alles klar!“, obwohl ich weiß, dass noch nix klar ist, weil doch noch sooo viel Zeit ist bis zum Tag X 😉 Ich drücke alle Daumen … 🙂

  2. Das läuft absolut richtig. Bei mir war das ganz ähnlich. Ich habe mich automatisch mit dem „richtigen“ Fach beschäftigt. Es ist ein Marathon und kein Sprint 😉

    1. aber Deutsch ist das Fach, in dem ich am besten bin 😉 Von den dreien ist Mathe mein schwächster Punkt. Wenn ich mich automatisch mit dem „richtigen“ Fach beschäftigen würde, wäre das nicht Mathe?

      1. Naja, vielleicht kannst du Mathe ja schon besser als du denkst 😉 Oder es wird einfach nicht so wichtig sein, schließlich schreibst du ja auch jetzt schon an Romanen…es wird auf jeden Fall irgendwie „richtig“ sein.

  3. Ich bin derzeit in meiner letzten Theorie-Phase von meinem Studium. Keine 9 Wochen und dann sind die Abschlussprüfungen. Ich bekomme jetzt schon Panik aber trotzdem findet sich keine Motivation. Damals zum Abitur habe ich glaube 2 Monate „angefangen“ zu lernen. Es ging immer wieder mal aber das ich jetzt strikt jeden Tag gelernt habe – Nope. Es ist ganz normal und jeder Mensch ist anderst. Wobei ich 1 Woche vor Prüfungsbeginn schon ziemlich arg späääääät finde. Setz dich nicht so unter Druck 😉 Irg’wann platzt sonst noch der Kopf 😀

  4. Ach, mach‘ dir da keinen Kopf – ich habe das Abi auch beinahe ohne Lernen hinter mich gebracht (nicht mal die Lektüren hab‘ ich wiederholt :D). War zwar nicht gut für meinen Nervositätsgrad, aber den Ergebnissen hat’s nicht geschadet 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s