Studienfach gewählt?!

Jetzt hab ich es aber! Mein Studienfach… Ich will Rechtswissenschaften studieren.

Meine Ausbildung habe ich ja schon im rechtlichen Bereich gemacht und das Fachliche hat mir damals immer Spaß gemacht. Das einzige, was störte, waren die Mandanten. Aber wenn ich es mir im Nachhinein noch einmal ganz genau überlegte, lag es daran, dass wir Angestellte stets mit den Mandanten im Kontakt waren. Der zuständige Anwalt hielt sie sich so weit es geht, nach der ersten Besprechung, vom Hals und überließ uns alles andere. Telefonate, Briefe, persönliche Gespräche „Nein, der Rechtsanwalt hat gerade keine Zeit, aber sie können mir gerne Ihr Anliegen schildern und ich gebe es weiter. Er wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.“

Als Volljurist hat man einfach sehr viel mehr Möglichkeiten, als wenn ich „nur“ Germanistik studieren würde. Die Job-Chancen stehen sehr viel besser. Leider ist dem so. Und ich bin nunmal… älter. Zu alt, um einfach aus purem Spaß zu studieren. Und wenn ich mir meine Wohnung so ansehe, benötige ich auf alle Fälle einen Job, mit dem ich eine Haushaltshilfe bezahlen kann 😉

Natürlich habe ich mir schon über die Fachrichtungen Gedanken gemacht…. Am liebsten hätte ich  „Internationales und Europäisches Recht“ und „IT-Recht und Geistiges Eigentum“. Auf gar keinen Fall wird es „Sozialrecht“

Advertisements

2 Gedanken zu “Studienfach gewählt?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s