Die letzten 8 Stunden

noch 8 Stunden, dann hebt das Flugzeug (hoffentlich puenktlich) ab. Meine Koffer habe ich gestern schon gepackt, nur um gerade festzustellen, dass ich nochmal ran muss um ein paar Sachen raus bzw. rein zu tun.

Heute ist also die letzte Gelegenheit… wofuer eigentlich? Die letzte Gelegenheit um einen Butterfinger-Riegel zu kaufen, bei Cold Stone Creamery ein leckeres Eis mit Brownies, Karamell und Nuesen zu essen, die Colorado-Karte zu makieren und natuerlich um Macaroni & Cheese zu probieren.

Ich vermisse Colorado jetzt schon. Die Landschaft, die Sonne… Ueber 300 Sonnentage im Jahr sind schon sehr verlockend.

Gestern zum Abschluss noch Denver unsicher gemacht und zum Abschluss im Hyatt einen Whiskey getrunken. Unter uns die City-Lights.

Der Flug geht gegen 18:30 Uhr und ich habe einen 6 Stunden Aufenthalt in London Heathrow. Vielleicht schaffe ich ja dann die ersten 10.000 Woerter fuer den NaNoWriMo. Macht einer von euch auch mit?

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Die letzten 8 Stunden

    1. der National Novel Writing Month. Ziel ist es, innerhalb von 30 Tagen einen Roman von 50.000 Woertern zu schreiben 🙂 Dieses Jahr will ich unbedingt gewinnen!

      Danke 🙂 hoffe, diesmal kotze ich nicht nach dem Landen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s