Das ging flott

Im Juli war die Rechnung der InStyle fällig und zusammen mit der Einzugsermächtigung für mein neues Konto schickte ich die Kündigung meines Abos. Eigentlich dachte ich, ich hätte jetzt ein Jahr Zeit, mir einen Ersatz zu suchen. Denn, ohne monatliche Dosis an bunten Bildchen und seichten Artikeln zu den immer gleichen Stars, wollte ich eigentlich nicht sein.

Jetzt kam mein Kontoauszug und ich musste feststellen, die Kündigungsfrist ist wohl doch nicht ein Jahr. Gerade einmal für 2 Zeitschriften wurde noch abgebucht, und die habe ich mittlerweile erhalten.

Jetzt muss ich mir also flott was suchen. Aber welche soll es sein? Elle? Dafür fühle ich mich zu jung. Genauso für die Vogue oder die Brigitte. Maxi, Petra, Jolie oder Glamour sind ebenfalls nicht im Rennen. Aus Gründen. Was bleibt? Die Cover? Ne, auch nicht so wirklich.

Vielleicht sollte ich mal das Genre wechseln. Mit der iCreate bin ich auch nicht so zu frieden. Vielleicht zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen und die ebenfalls kündigen und mir eine neue Computer-Zeitschrift besorgen, die monatlich erscheint. Vielleicht die MacLife?

Was lest ihr so?

Advertisements

6 Gedanken zu “Das ging flott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s