Kasimir und die Werbeversprechen

„Die Creme funktioniert nicht“, flucht Kasimir und sieht dabei in den Spiegel.
Gestern haben wir ihm eine Creme gegen Augenringe gekauft und gerade, vor fünf Minuten, hat er sie das erste mal aufgetragen.
„Die muss man auch erstmal ein paar Mal anwenden bevor sie wirkt!“, kläre ich meinen eitlen Freund auf.
„Das ist ja scheiße“, mault er. „Dann besorg mir doch dieses Zaubermittel von Nivea!“
Ich zieh die Augenbrauen hoch.
„Es gibt kein Zaubermittel.“
„In der Werbung heißt es, dass es sofort wirkt.“
Ich seufze theatralisch.
„Du wirst mir doch nicht sagen wollen, dass du auf die Werbeversprechen reinfällst…“
„Was denn? Ist es nicht so, dass in Deutschland nur mit Wahrheit Werbung gemacht werden darf?“
Oh man….

Advertisements

7 Gedanken zu “Kasimir und die Werbeversprechen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s