Alles wieder gut?

Während mein Hörsturz wieder völlig verschwunden ist, bleibt der Tinnitus wohl noch (eine Weile). Eine Weile hat heute auch der Arzttermin gedauert.

20 Minuten Wartezimmer, keine 2 Minuten beim Arzt, wieder 20 Minuten Wartezimmer, 10 Minuten Hörtest, 10 Minuten Wartezimmer, eine Minute beim Arzt (im Stehen), zurück zum Wartezimmer, dort 30 Minuten auf den nächsten Hörtest warten (der erste ist wohl schief gelaufen), wieder 10 Minuten Wartezimmer, 4 Minuten beim Arzt. Der hat am Schluss nur noch gesagt, dass der Tinnitus wieder weggehen wird, dass es aber darauf ankommt, wie ich damit umgehe. Also immer dafür sorgen, dass ich ihn nicht höre. Zum Einschlafen Musik, Tagsüber Musik hören oder mich in einer Umgebung aufhalten, in der die Umgebungsgeräusche laut genug sind. „Hauptsache, das Geräusch nicht in den Kopf dringen lassen“. Ach ne.

Wie es jetzt weitergeht? Habe mir mal eine App aufs iPhone geladen, die mir helfen soll, per Autogenes Training zu entspannen (und dann einzuschlafen). Angeblich soll sie auch den Charakter stärken. Tiefenentspannt lässt sich ja angeblich jedes Problem lösen ^^

Advertisements

3 Gedanken zu “Alles wieder gut?

  1. Hatte was Dein Arztbesucherlebnis betrifft gerade ein massives deja-vu ;-).
    Du siehst: Die haben keinen Schimmer, die Docs…

    Dauer-sound-Berieselung ( wie von dem Doc empfohlen) erzeugt allerdings bei einigen Menschen ebenfalls einen unterschwelligen permanenten Stress, weil Dein Kopf ja ständig einen sound-input bekommt.
    Und es „überdeckt“ ja auch nur den Ton im Ohr…übertreib es besser nicht damit :-).

  2. Viel Spaß mit dem Autogenen Training, dass ist etwas das bei mir nie funktioniert hat. Selbst mein Trainer meinte irgendwann das ich einfach ein hoffnungsloser Fall bin 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s