Was fehlt:

Leidenschaft. 
Egal für was. Mir fehlt Leidenschaft. Diese Art von Leidenschaft die Wasser und Brot ersetzt und schmerzt, wenn man ihr nicht nachgeht. Ich will für etwas brennen, etwas finden, dass für mich so wichtig wie Sauerstoff ist und ohne das ich nicht sein kann. Nicht für Tage, Stunden oder Minuten. Etwas, das mich am Leben hält weil es mein Leben ist.

Advertisements

8 Gedanken zu “Was fehlt:

  1. vl wäre es einfacher etwas zu suchen, dass dir zumindest für ein paar stunden oder tage völlig den atem raubt, das dich packt und nicht mehr los lässt. was hat dich denn als kind völlig gefesselt?

      1. loooool echt? mich auch! vl solltest du an den nächsten regentagen mal wieder deine legos hervor holen und wie ein kleines kind völlig verrückt drauf los bauen!

        1. da gibts anscheinend sogar tests, wo festgestellt wird in welcher größe kleinteile verschluckt werden können. ich frag mich an welchen kindern sie das wohl testen^^

  2. Ich kenne dieses Bedürfnis total. Und manchmal glaube ich, dass was mit mir nicht stimmt, weil ich sowas nicht habe.
    Etwas, das in mir eine Art fanatischen Ehrgeiz auslöst, besser werden zu wollen und größer und noch darüber hinaus.
    Sowas hätte ich gerne. Hab ich aber nicht.
    Ich suhle mich lieber in meiner antriebslosen Mittelmäßigkeit 😉

    1. 🙂 bin ich froh, dass ich nicht allein mit diesem Gefühl dastehe.
      Aber mit dieser Leidenschaftslosigkeit möchte ich mich (noch) nicht abfinden. Irgendwann find ich etwas, dass aus mir eine Christina Yang macht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s